059_DNA des Lernens

Konzept & Idee

Mit dem neuen Bildungshaus entsteht ein städtebaulicher Schwerpunkt am nördlichen Ende der Europaallee. Das Gebäude ergänzt die bestehende Bebauung entlang der Europaallee und führt die Fassadenfluchten fort. Zusätzlich wird der Parkstreifen des Willy Brandt-Parks durch das Bildungshaus als verbindendes Element erweitert und der Adenauerplatz neu definiert. Der Baukörper hat 6 Geschosse, die alle über ein zentrales Atrium, "den Marktplatz", mit einander verbunden sind. Die einzelnen Räume werden sowohl über die Fassade als auch über den innen liegenden "Marktplatz" belichtet und erschlossen. Der "Marktplatz", als flexible Zone, verbindet über Treppen und Brücken die unterschiedlichen Raumgruppen und bietet immer wieder Platz für eigene Funktionsbereiche. Er lädt ein zur Interaktion, zum Benutzen und Ausprobieren und bildet so den Kern des neuen Bildungshauses. Entlang der Fassade wird über ein spiralförmiges System aus Rampen und Balkonen der öffentliche Parkraum erweitert. Diese Doppelhelix, die „Parkhelix“, bringt Besucher bis auf die öffentliche Dachterrasse, welche als Lerngarten zum „Urban Farming“ und als Aussichtsplattform über das Areal dient. Über großzügig gestaltete Zugänge gelangen die Besucher von unterschiedlichen Stellen der Helix direkt in den "Marktplatz". Der "Marktplatz" dient als Kontakt nach Außen, er nimmt Besucher auf und wird in Verbindung mit der Parkhelix zur DNA des Lernens.

Konstruktion und Material

Der Neubau soll auf Grund der Budgetvorgaben aus den jeweils ökologisch und ökonomisch sinnvollsten Baumaterialien konstruiert werden. Daher wird eine Mischbauweise vorgeschlagen. Die Konstruktion soll mit dem Treppenhaus als Stahlbetonkern ausgesteift und mit einem Stützensystem und KLH-Decken ökologisch und ökonomisch günstig ausgeführt werden. Die nicht tragende Fassade soll aus Holzständerwandelementen mit einer hinterlüfteten Klinkervorsatzschale bestehen. Die Fassadengestaltung steht in Verbindung mit der historischen Vergangenheit des Materials in der Region. Die Materialien im Innenraum werden als robuste und wirtschaftliche Materialien ausgewählt. Aus ökologischen Gründen wurde auf eine große Glasfassade verzichtet, über ausgewählte Fensterflächen werden die Innenräume jedoch hell und freundlich gestaltet. 

 

Projektdaten

Status: Wettbewerb

Auftraggeber: Öffentlich

Jahr: 2017

Größe: 4050m² BGF

Mitarbeit & Kollaboration

Ana Domenti, Marc Dufour-Feronce, Raimon Espasa, Lou Pelosoff, Andreas Reeg

Close

rundzwei Architekten Reeg&Dufour PartGmbB

Goethestraße 2-3
10623 Berlin
Aufgang B, 4. Etage
Germany

T +49 30 202 376 45
F +49 30 202 376 45 9
info[at]rundzwei.de
www.rundzwei.de

Anstellungen bei rundzwei

iwannabe[at]rundzwei.de

Junior Architekt (m/w)

rundzwei ist immer auf der Suche nach engagierten und interessierten jungen Architekten. Wir suchen junior Architekten, frisch von der Universität oder mit 1-2 Jahren Berufserfahrung, für diverse Entwufs- und Ausführungsprojekte.

Ihre aussagekräftige Bewerbung, in Form eines Projektportfolios (nicht größer als 5MB), senden Sie bitte an iwannabe[at]rundzwei.de. Wir freuen uns auf ihre Bewerbung!

Büroassistenz (m/w)

rundzwei sucht eine erfahrene Büroassistenz, bevorzugt mit kaufmännischer Ausbildung, für eine Vollzeitanstellung. Zu Ihren Hauptaufgaben gehören u. a. das Büromanagement, Personalabrechnung sowie die Assistenz der Geschäftsführung.

Sie haben bereits 2 Jahre in einem Architekturbüro gearbeitet? Dann senden Sie uns eine aussagekräftigen Bewerbung an iwannabe[at]rundzwei.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Projektleiter / Projektarchitekt (m/w)

rundzwei sucht Architekten mit mindestens 4-5 Jahren Berufserfahrung. Idealerweise haben Sie bereits ein Projekt geleitet und eigenständig von Entwurf- über Genehmigungs- bishin zur Ausführungsplanung betreut. Sie sind kreativ und lieben besondere Lösung, beschäftigen sich gerne mit Details, dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Arbeitsproben (nicht größer als 5MB) an iwannabe[at]rundzwei.de. Wir freuen uns auf ihre Bewerbung

Current Job offers at rundzwei

iwannabe[at]rundzwei.de

Architekt - Assistent (m/f)

rundzwei is looking for exceptional, enthusiastic individuals to join its team of architects. There are opportunities within diverse projects for both architecture students (master students) & architectural graduates (master in architecture).

Required are excellent design skills, interest in experimentation and design challenges, proven construction detailing, expertise in CAD, excellent rendering skills, fluent in spoken and written English and German. Please post CV, examples of work and cover letter either digitally (pdf, max 6 MB) to iwannabe[at]rundzwei.de or preferably as hard paper copy to rundzwei HR, Goethestraße 2-3; entrance B; 4th floor; 10623 Berlin.

Praktikant (m/w)

rundzwei is looking for exceptional, enthusiastic individuals to join its team of architects. There are opportunities within diverse projects for both architecture students (master students).

Required are excellent design skills, interest in experimentation and design challenges, proven construction detailing, expertise in CAD, excellent rendering skills, fluent in spoken and written English and German. Please post CV, examples of work and cover letter either digitally (pdf, max 6 MB) to iwannabe[at]rundzwei.de or preferably as hard paper copy to rundzwei HR, Goethestraße 2-3; entrance B; 4th floor; 10623 Berlin.